Leichte Dieselspur mit Bindemittel abgebunden

Einsatz: 4. Mai 2019 - 15:05 Uhr bis 15:35 Uhr
 

Aufgrund eines Defektes an einem Fahrzeug der Marke „Mercedes Sprinter“ war es zu einer leichten Dieselspur an der Ecke Sager Straße / Beverbrucher Straße gekommen. Die Feuerwehr Garrel, die man am Samstagmittag um 15:05 Uhr mit der Information „Betriebsstoffe laufen aus – ohne Unfall“ alarmierte, sollte den Kraftstoff mit Bindemittel abbinden. Der Einsatz dauerte dreißig Minuten. 

 

Einsatzinfo

  • Einsatznummer: 29
  • Einsatzkräfte: 21
  • HL = Hilfeleistung
  • Melder
 

Weitere Feuerwehr/en


 

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge Garrel

  • ELW 1 – Einsatzleitwagen 1
  • HLF – Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20
  • HLF – Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 16/12
  • TLF – Tanklöschfahrzeug 24/50
 

Einsatzbilder

 

Hinweis

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright der Freiwilligen Feuerwehr Garrel und Presswart. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.